Sie sind hier:

Roulette

Poker

Sportwetten

Black Jack

Allgemein:

Startseite

Sitemap

Kontakt

Impressum

Infos & mehr ...

In jedem Casino gehört Black Jack zu einem der beliebtesten Spiele. Der Grund liegt daran, dass jeder es in kürzester Zeit erlernen kann.
Wie auch bei Live - Casinos auf dem Gebiet des Roulettespieles ist es natürlich auch bei Black Jack möglich, Live in einem Online - Casino mitzuspielen. Dies ist besonders für diejenigen interessant, die auf eine exklusive Atmosphäre im Casino nicht verzichten möchten, aber dennoch gerne am heimischen PC spielen.
Die Grundregeln sind einfach, egal ob real oder virtuell gespielt wird - die Bank ist zu schlagen. Es geht also nicht gegen andere Spieler. Einfach zieht man nacheinander Karten vom Stapel und entscheidet selbst, wann aufgehört wird. Liegt der Gesamtwert der gezogenen Karten näher an 21, als der Wert der Karten des Dealers der Bank, hat man gewonnen und bekommt als Gewinn den Betrag seines Einsatzes. Falls die Bank oder der Spieler die Augenzahl der Karten von 21 überschritten hat, ist die Runde für den betreffenden automatisch verloren. Weitere Dinge, wie zum Beispiel Kartenwerte, Spielablauf u.a. sind auf vielen Seiten des WWW, wie z.B. Wikipedia ausführlich erklärt.
Auch Black Jack gehört zu den Glücksspielen, wobei man aber mit einer guten Strategie einträgliche Gewinne einfahren kann. Der Geber der Casinos, egal ob Online oder Real ist an bestimmte Grundsätze gebunden, die offengelegt werden müssen. Wenn mindestens 17 Punkte erreicht sind, hört in der Regel der Dealer der Bank auf, Karten zu ziehen.

Die Vorteile des Spielers seien im Folgenden genannt:
- mit einem Black Jack gewinnt er das 1,5 fache seines Einsatzes
- der Spieler ist im Gegensatz zum Croupier nicht bei seiner Spielweise an starre Regeln gebunden, d.h. er ist frei in Entscheidungen, ob er noch eine Karte ziehen möchte oder nicht
- bei einem aussichtsreichen Blatt kann man vor einem Kauf verdoppeln und somit den Dealer zwingen, zum gleichen Betrag, das Spiel fortzusetzen

Logischer Weise gibt es auch den Bankvorteil. Dieser besteht hauptsächlich darin, dass wenn der Spieler 21 Punkte überschreitet, der Einsatz definitiv verloren ist, egal ob beim Dealer die gleiche Konstellation vorliegt.

Natürlich beruht auch in Sachen Black Jack vieles auf Wahrscheinlichkeitsberechnungen. Mit einer intelligenten PC-Software, welche so programmiert und optimiert wurde, dass sie in allen Fragen und Konstellationen stets bestmögliche Entscheidungen trifft, lässt sich so manches Spiel mehr zu seinen Gunsten entscheiden.